Sommer-Event - Teambuilding in schwindelerregender Höhe!

Erst in einer Höhe von 1 bis 16 m von Baum zu Baum klettern, dann mit dem Flying-Fox über den Stausee fliegen und zum Abschluss mit dem Alpine-Coaster ins Tal sausen - all das erwartete uns bei unserem diesjährigen Sommer-Event am Bewegungsberg Golm.

Am Mittwochnachmittag den 20. Juli 2016 war es endlich soweit - bei heißen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein starteten wir unseren Ausflug. Nach der Fahrt mit der Golmerbahn und einem kurzen Marsch zum Waldseilpark wurden wir vom Team vor Ort in Empfang genommen. Nachdem durch die passende Ausrüstung für unsere Sicherheit gesorgt wurde, ging es nach einer kurzen Einweisung auch schon in schwindelerregende Höhen.

Der Großteil versuchten sich zum Abschluss an der schwarzen Route - welche, zur Überraschung mancher, souverän bewältigt wurde. Für Spaß und Spannung war definitiv gesorgt, aber auch der Zusammenhalt der Gruppe wurde durch die Übungen gestärkt.

Für einen besonderen Adrenalinkick sorgte nach einem kurzen Marsch auch der Flying-Fox. Bei Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h "flogen" wir an einem 565 m langen Stahlseil über den Stausee, wo wir auch schon bei der nächsten Station - dem Alpine-Coaster ankamen.

Bevor wir unsere Heimreise antraten, erwartete uns eine rund 8-minütige rasante Fahrt mit dem Alpine-Coaster ins Tal, bei der die umliegende Bergwelt mit bis zu 40 km/h genossen werden konnte.

Für einen krönenden Abschluss sorgte der Besuch im Gastgarten des Fohren Center in Bludenz.